Sachbuch Bauanleitung Klarinettenblatt

Was für eine Freude! Die selbst erstellten Fotos abgebildet in einem mit viel Herzblut geschriebenen und schön gestalteten Sachbuch wiederzufinden, zaubert mir ein Lächeln auf das Gesicht.

Die lange Erfahrung, das handwerkliche Geschick und das grosse Fachwissen meines sehr geschätzten Papas wurde durch sein nächtelanges Schreiben und Formulieren von Texten und durch meine Bilder in diesem Sachbuch zum Ausdruck gebracht. Die saubere Gestaltung des Buches übernahm mein guter und talentierter Freund Ivo. 

Für dieses Projekt durfte ich nach Südfrankreich reisen, um die riesigen Plantagen, den Abbau und die Verarbeitung des Schilfes für die Klarinettenblätter zu dokumentieren.

Stundenlanges Dabeisein in der Werkstatt und intensives Austüfteln über die Darstellung waren sehr lehrreich und interessant. 

Ich hoffe, bald wieder ein solch tiefgreifendes Projekt mit meiner Kamera begleiten zu können, denn die Freude am finalen Produkt ist unbeschreiblich gross.

Hochzeit & Silvester im urbanen Bremen

Als Freund, Trauzeuge und Hochzeitsfotograf reiste ich in die norddeutsche Stadt Bremen, welche sich als sehr fotogen präsentierte.

Glücklicherweise wurde ich darauf hingewiesen, dass das Anfassen der Vorderbeine des Esels der Bremer Stadtmusikanten einen Wunsch in Erfüllung bringt. Dabei sei es wichtig, dass beide Vorderbeine gehalten werden, da man sonst selbst zum Esel wird.

Der alte Stadtkern, die Wallanlagen und das Ufer entlang der Weser ermöglichten mir für einmal etwas andere Hochzeitsaufnahmen zu erstellen – für mich eine spannende Abwechslung.

Ein tobendes Feuerwerk zu Silvester, welches an Intensität kaum zu überbieten war, läutete das neue und hoffentlich genauso bombastischte Jahr ein.